Transformation_26_1158x527

CONNECTED LOGISTICS AUF DEM MITTELSTANDSFORUM 2020

Hier haben wir alle Connected Logistics Vorträge vom virtuellen Mittelstandsforum 2020 zusammengestellt:

1. Vortrag

CONNECTED LOGISTICS – NEW WORK & MOBILITY IN DER LOGISTIK MIT IOT

Direkt übertragen aus dem All for One Innovation Lab in Filderstadt, zeigen wir, wie mobiles Arbeiten in der Logistik zukünftig aussehen kann – an Beispielszenarien mit PICAVI-Datenbrillen: etwa "Pick by Vision – Multipick leicht gemacht", oder die einfache Bearbeitung von QM-Checklisten. Und wir erläutern die Integration der Datenbrillen in SAP ECC & Enterprise Management mit dem All for One mobile Framework.

Teil 1: All for One Connected Logistics [6:06 min]

Teil 2: Picavi Datenbrillen [8:42 min]

Teil 3: Microsoft Hololens [4:30 min]

2. Vortrag

CONNECTED LOGISTICS – SMARTE ASSETS IM SHOPFLOOR & LAGER

Sie haben noch alte Assets, die noch nicht smart sind oder aktuelle, die Sie gerne ohne Anbindung der herstellerbasierten Cloud in ECC oder S/4ANA-Prozesse integrieren möchten? Ob OnPremise oder über die Cloud? Lernen Sie unseren All for One - IoT Hardware Connector an Praxisbeispielen kennen: Waagenintegration am Packtisch & Integration fahrerloser Transportsysteme im Zusammenspiel mit SAP ERP, SAP IoT-Cloud und MS Azure Edge.

Teil 1: Smarte Assets & Connected Worker [5:10 min]

Teil 2: Shopfloor Logistics [10:48 min]

Teil 3: IoT Hardware Adapter [4:56 min]

3. Vortrag

INTELLIGENTE SAP-LAGERLOGISTIK DURCH DEN EINSATZ VON DROHNEN

„Selbstständig“ arbeitende Drohnen in der Logistik? Aufgrund der immer schneller werdenden Innovationszyklen von KI-gestützen IoT-Szenarien heute schon Realität. Wir erläutern Ihnen anhand der Stichtags- oder Einzelplatzinventur, wie Drohnen flugroutenoptimiert Lagerplätze anfliegen. Auf Basis der Lagerplatzfotos erfolgt die KI-gestützte Bildanalyse in der Cloud, welche die erkannte Menge an SAP zur Inventurbelegbuchung zurückmeldet.

Teil 1: Mehrwerte & Lösungsvergleich [12:05 min]

Teil 2: PoC Droheninventur [14:48 min]

4. Vortrag

FLIEGENDE HELFER – FLUGROUTENOPTIMIERUNG VON DROHNEN ZUR UNTERSTÜTZUNG DER SAP LAGERLOGISTIK

Routenoptimierung auf Basis der optimalen Auslastung von Inventardrohnen zur Minimierung der eigenen Flottenbewegungen ist ein hochkomplexes Optimierungsproblem. Kurze Wege und Orchestrierung der Drohnen ist ein weiterer Schritt zur Automatisierung der Lagerlogistik. Die Ergebnisse eines Proof of Concept sollen Ihnen mit der Visualisierung durch echte Drohnen aufgezeigt werden.

Teil 1: Flugroutenoptimierung & Prescriptive Analysis [10:38 min]

Teil 2: Der Showcase [19:37 min]

Transformation_26_1900x1900

Sie interessieren sich für All for One Connected Logistics

Kontaktieren Sie uns!