LP Banner BBanner Websession 3
Websession - 27. März | 10:00 - 10:45 Uhr

Die Rolle von IT im Industrie 4.0 / IoT Umfeld

Das Internet der Dinge, Machine Learning sowie diverse Dienste aus der Cloud bilden die technische Grundlage für eine Neugestaltung bestehender Prozesse. Was sind Voraussetzungen, damit IT hierbei nicht nur unterstützt, sondern den Wandel aktiv mitgestaltet?
 
Wie können Hersteller über den Lebenszyklus einer Anlage hinweg Dokumente und Daten mit Betreibern und Dienstleistern austauschen? Welche Möglichkeiten gibt es, bestehende Informationen und Strukturen aus dem ERP System mit Informationen anderer Systeme sowie Echtzeitdaten der Anlage selbst zu kombinieren? Erfahren Sie in dieser Websession, wie der Digitale Zwilling bereits heute unseren Kunden bei der Erstellung digitaler Services hilft und welche Lösungen vorhanden sind.
 

Die Inhalte im Detail:

  • Das erfolgreiche IoT / Industrie 4.0 Projekt: eine Frage des Teams
  • Die Rolle der IT im Wandel
  • Der IoT / Industrie 4.0 Werkzeugkoffer als Enabler
  • Zielsetzung Prozess, nicht Technologie
Diese Websession soll Ihnen konkrete Einstiegspunkte zur eigenen IoT- und Industrie 4.0 Szenarien aufzeigen. Zudem teilen wir Erfahrungen aus bisherigen Kundenprojekten und, wie sich diese im Verlauf entwickeln und ausbauen lassen.
 

Smart Factory (SAP-integriert)

Außerdem informieren wir Sie in einem Ausblick über unsere aktuellen Vorhaben im Bereich Smart Factory. Insbesondere darüber, welche Standards bei der effizienten Anlagenintegration helfen und welcher Einstieg in die Prozessoptimierung unter Verwendung von Maschinendaten vorgeschlagen wird.
 
 
Was nehmen Sie mit?
  • Impulse für Ihren Einstieg in IoT/Industrie 4.0
  • einen Überblick über das Zusammenspiel bestehender Systeme und neuer Applikationen/Dienste
 
Wer sollte an dieser Websession teilnehmen?
IT-Leiter, Service-Verantwortliche im Maschinen- & Anlagebau, Digitalisierungs- & Innovationsverantwortliche, Produktionsleiter, ERP Verantwortliche

Anmeldung:


 
Sie haben zum genannten Termin keine Zeit?
 
Dann melden Sie sich trotzdem an – wir senden Ihnen im Nachgang eine Aufzeichnung zu.
 
Das brauchen Sie zur Teilnahme
  • PC/Notebook mit Internet-Zugang
  • Lautsprecher oder Headset
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Einwahldaten erhalten Sie von uns rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail.
 
Wünschen Sie weitere Informationen?

Dann wenden Sie sich bitte an:

Roland Heim 
Tel. +49 (0)7131-3940311 
roland.heim@all-for-one.com