Die Revolution der Wertschöpfungskette:

Der digitale Zwilling - Ihr Einstieg

 
Einführung:
 
Was ist der digitale Zwilling? Das Zeitalter der Digitalisierung ermöglicht uns Objekte der realen Welt virtuell in die digitale Welt zu kopieren und diese beiden Welten erstmals synchron miteinander zu verknüpfen. Damit wird ein digitales Abbild eines realen Objektes wie beispielsweise einer Maschine oder Anlage erschaffen - der digitale Zwilling.
Wir können dadurch den kompletten Lebenszyklus eines Objektes, von der Konzeption und Produktion über die Auslieferung und den Betrieb bis zum Nutzungsende in der digitalen Welt abbilden. Dadurch wird ein rascher Informationsaustausch parteiübergreifend (Hersteller, Betreiber, Servicepartner) ermöglicht und die Grundlage für neue Geschäftsmodelle gelegt.
Mit der Echtzeit Zustandsüberwachung in Produktion und Betrieb wird beispielsweise die Basis für die vorausschauende Wartung und spätere Produktoptimierungen gelegt. Aktuelle Betriebsdaten erlauben die Verwendung von Pay-per-Use Modellen (Abrechnung nach gewogenem Gewicht, nach verbrauchten Material, nach Anzahl Arbeitsabläufen…) aber auch eine gezieltere Produktindividualisierung durch Analyse des Nutzungsverhaltens.
 
Das nehmen Sie mit:
  • eine Einführung in das Thema digitaler Zwilling und dessen Chancen
  • einen Überblick über Lösungsszenarien zur konkreten Umsetzung
  • Erarbeitung individueller Handlungsfelder / Use Cases nach Design Thinking Methode

 

Wer sollte am Workshop teilnehmen?

C-Level, Abteilungsleiter & Businessexperten aus den Abteilungen Produktentwicklung, Vertrieb, Produktion und Service

 

Inhalte (1-tägiger Workshop):

  • 'Das Zeitalter des digitalen Zwillings' - Impulsvortrag zu aktuellen Trends und Einsatzmöglichkeiten eines digitalen Zwillings
  • Standortbestimmung: Wo steht das Unternehmen aktuell, was gibt es bereits, was sind die aktuellen Vortsellungen & Herausforderungen?
  • Umsetzungsmöglichkeiten: Vorstellung der SAP-Vision, Aufzeigen unterschiedlicher Lösungsszenarien mit AIN & IoT
  • Werden wir konkret! Entwicklung und Diskussion von Lösungsansätzen basierend auf den vorhergehenden Erkenntnissen (Design Thinking Methodik)
Website_digitaler_Zwilling

Teilnehmerzahl: 3-10 Personen

 

Ort: Inhouse bei Ihnen oder in einer unserer Niederlassungen

 

 

Sie interessieren sich für den Workshop "Digitaler Zwilling - Ihr Einstieg"?

Dann können Sie hier mit uns in Kontakt treten: