iot_16_1920x540

Ein gemeinsames Verständnis für IoT und smarte Produkte schaffen.

Workshop: IoT & Smart Products

In 6 Stunden zu einem Grobkonzept für ein Minimum Viable Product (MVP)

Ein gemeinsames Verständnis von IoT im Unternehmen und in der Unternehmensführung schaffen, Ansätze für smarte Produkte einordnen und gezielt vorantreiben.

Inhalt und Agenda:

Im Zeitrahmen von 6 Stunden erarbeiten wir mit Ihnen ein gemeinsames Verständnis von IoT und smarten Produkten in Ihrem Unternehmen sowie anschließend ein Grobkonzept für ein MVP.

1) Vorabgespräch: Im Rahmen einer 1-stündigen Telefon- oder Videokonferenz mit Ihnen als Auftraggeber und ggf. einem bis zwei weiteren Stakeholdern (GF, Digitalisierungs- oder Produktverantwortliche)

  • Kurzvorstellung des Workshops
  • Welche Rollen und Positionen sollten im Workshop vertreten sein? Benennung der Personen.
  • Verständnis der Rahmenbedingungen für Ihr smartes Produkt: Ihr Markt und Ihre Unternehmensstrategie
  • Ihre bisherigen Erfahrungen im Bereich IoT
  • Exklusive Vorabauswertung für Sie als Auftraggeber

2) Workshop: Der Workshop (4 Stunden zzgl. Pausen) kann remote, in unseren Räumen oder bei Ihnen stattfinden.

  • Impulsvortrag und Vorstellung unseres Smart Products Portfolios: Technologischer Überblick, unsere Expertise und Referenzen (30 Minuten)
  • Vorstellung typischer Ansätze für smarte Produkte in Ihrer Branche, Kurzdarstellung Ihrer Unternehmensstrategie, Ableitung der zentralen Handlungsfelder (45 Minuten)
  • Arbeitsphase: Was ist Ihre Erwartungshaltung bzw. die Ihrer Kunden? Mit welchen produktnahen smarten Services lässt sich der (Kunden-)Nutzen steigern? Wie könnten Ihre smarten Produkte aussehen? (2 x 60 Minuten)
  • Ausarbeitung von zwei bis drei groben Produktideen (45 Minuten)

3) Nachbereitung: Review des Termins im Rahmen einer 1-stündigen Telefon- oder Videokonferenz mit Ihnen als Auftraggeber. Aufbereitung der Workshop-Ergebnisse innerhalb von drei Werktagen, Workshop-Ergebnisse als PDF:

  • Ihre Ansätze und Ideen für smarte Produkte
  • Identifikation wichtiger technologischer Stellschrauben
  • Skizzierung eines Konzepts für ein MVP
  • Schriftliche Zusammenfassung

Ihre Ergebnisse:

  • Sie erhalten Ihre individuelle Positionierung im Kontext IoT – unter Betrachtung von Markt, Wettbewerb, Ihrer Unternehmensstrategie und technologischer Möglichkeiten.
  • Vor dem Hintergrund Ihrer Erwartung sowie der Ihrer Kunden erarbeiten wir gemeinsam Ideen für smarte Produkte und identifizieren wichtige technologische Stellschrauben.
  • Aufbauend auf diesen Ideen skizzieren wir Ihnen ein Grobkonzept für den Weg hin zu einem MVP.
  • Im Teilnehmerkreis entsteht eine konsolidierte, harmonisierte Sicht auf das Thema „IoT und smarte Produkte" und zwar konkret für Ihr Unternehmen. Das sorgt für Sprachfähigkeit und damit für Durchführbarkeit im Unternehmen. Sie erhalten professionelle Dokumente für die interne Kommunikation.
  • Und nicht zuletzt: Sie lernen uns und unser Vorgehen kennen und können entscheiden, ob Sie mit uns gemeinsam weiter vorangehen und nächste Schritte einleiten möchten.

Und so könnte es weitergehen:

  • Wenn Sie möchten, begleiten wir Sie gerne weiter auf dem Weg zu Ihrem smarten Produkt:
  • Weitere Workshops mit Führungskräften und Mitarbeitern - insbesondere unser Workshop "Ihr smartes Produkt"
  • Vertiefung der Produktideen: In welchen Situationen nutzt der Kunde Ihr Produkt? Welche (weiteren) verbundenen smarten Services könnten sein Nutzenerlebnis steigern?
  • Mit Kreativtechniken erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen konkrete Konzepte für smarte Produkte. Wir evaluieren die Wirtschaftlichkeit und die technologische Machbarkeit der Konzepte und überführen sie in ein Ranking.
  • Für die priorisierte Produktidee erarbeiten wir gemeinsam die Roadmap hin zu einem MVP.
  • Evaluation der Auswirkungen auf Ihre Organisation: Die Platzierung smarter Produkte, die oftmals mit einem neuen Geschäftsmodell einhergeht, kann vielfältige Rückwirkungen auf verschiedene Bereiche Ihres Unternehmens haben. Wir arbeiten mit Ihnen heraus, welche das sind, und liefern Vorschläge, wie Sie betroffene Mitarbeiter im Rahmen eines Change Managements abholen können.

Zusammenfassung:

Ergebnis: Sie haben in kurzer Zeit einen gemeinsamen, greifbaren Ansatz für IoT und Ihr smartes Produkt, mit dem Sie sofort weiterarbeiten können.

Ihr Zeitinvest: 6 Stunden

Teilnehmende: Vertreter aus GF, Verantwortliche aus IT, Digitalisierung, Organisationsentwicklung und Fachbereichen – max. 10 Personen

Kosten: 3.900 €

IoT Szenarien

Sie interessieren sich für unseren Workshop?

Kontaktieren Sie uns!