IoT_18_1920x540

Smarte Produkte

Die Digitalisierung verändert die Märkte und die Erwartungen an Dienstleistungen und Produkte – machen Sie Ihre Produkte smart und verschaffen Sie sich so proaktiv Wettbewerbsvorteile.

Profitieren Sie vom durch die Digitalisierung angetriebenen Wandel und gestalten Sie ihn aktiv mit, indem Sie Ihre Produkte smart machen – vernetzte Sensoriklösungen in Verbindung mit Datenanalyse ermöglichen es Ihnen, Ihren Kunden innovative Mehrwerte zu bieten. Erzielen Sie zusätzliche Umsätze und erschließen Sie neue Geschäftsmodelle!

Smarte Produkte

Smarte Produkte werden nicht einfach nur verkauft und sind dann beim Kunden im Einsatz. Smarte Produkte bleiben mit Ihnen in Kontakt und geben Ihnen kontinuierlich Rückmeldung. So lernen Sie mittels Condition Monitoring die Performance und die Verwendung Ihrer Produkte im Zeitablauf besser kennen und können Ihren Kunden individuelle Tipps und Empfehlungen für den Einsatz geben.

Eine wachsende Datenqualität bzw. zunehmende Analyseerkenntnisse ermöglichen es Ihnen, neue Mehrwerte bzw. neue Services um Ihre Produkte herum zu generieren, etwa in Richtung Predictive Maintenance. Oder Sie gehen noch einen Schritt weiter und bieten den Nutzen Ihres Produktes „as a Service“ an und stellen auf Pay-per-Use um.

Letztendlich werden Sie durch die Digitalisierung Ihrer Produkte immer auch zusätzliche Optimierungs- und Einsparpotenziale identifizieren und realisieren können. In jedem Fall sind Sie mit smarten Produkten gut darauf eingestellt, die Chancen und Herausforderungen, die die digitale Transformation unserer Wirtschaft mit sich bringt, zu meistern.

IoT_18_1900x1900

Smarte Produkte

Co-Innovationen

Smarte Produkte bestehen oftmals aus Software-Bausteinen, die in der gleichen Form auch in anderen Szenarien eingesetzt werden können – ohne dass dem Produkt, in dem sie zuerst verwendet wurden, daraus irgendein Schaden oder Nachteil entsteht.

Wenn Ihnen das (Entwicklungs-)Investment, das zur Lösung eines (Teil-)Problems nötig ist, aus irgendwelchen Gründen zu groß ist, macht es unter Umständen Sinn, die Möglichkeit einer Co-Innovation zu evaluieren. Co-Innovation bedeutet für uns, dass wir uns an der Entwicklung eines Softwareprodukts beteiligen und es dafür im Nachgang als eigenständiges Produkt auf den Markt bringen dürfen. Voraussetzung von unserer Seite her ist, dass wir den entsprechenden Markt verstehen und beurteilen können, dass das Produkt das notwendige Potenzial hat.

IoT_5_1900x750

Co-Innovationen